MERZ INGENIEURBERATUNG

Deutsch

Français

Beratung

Unsere Kunden sind öffentliche und private Bauherren, Ingenieur- und Architekturbüros, Bauunternehmungen, Baustoffhersteller und Prüflabore.

In allen Projektphasen beraten wir unsere Kunden, um offene materialtechnische Fragen gemeinsam zu klären. Es ist unser Ziel, klare, in Abhängigkeit der Nutzung normkonforme und materialtechnische Vorgaben zu definieren. Projektspezifisch erarbeiten wir bei Bedarf auch technisch und wirtschaftlich interessante Lösungen ausserhalb der Normen.

Fachtechnische Unterstützung bei der Planung und Ausführung von Neubau- und Instandsetzungsprojekten:

  • Ausschreibungsunterlagen von Betonbauten: Leistungsverzeichnisse, Besondere Bestimmungen usw.
  • Anforderungsprofile und Beurteilung von Beton, Mörtel und Schutzsystemen
  • Qualitätssicherung: Kontroll- und Prüfpläne, Begleitung und Auswertung
  • Beurteilung der Dauerhaftigkeit von Betonbauten: Alkali-Aggregat-Reaktion, Chloridwiderstand, Frosttausalzwiderstand, Sulfatwiderstand, Karbonatisierungswiderstand, Auslaugung, Abrasion, allgemein chemischer Angriff
  • Korrosion und Korrosionsschutz der Bewehrung, Befestigungen, Verankerungen etc. (Materialwahl, Überdeckung, Beschichtungen, etc.)
  • Betonkorrosion in aggressiver Umgebung

Fachtechnische Unterstützung bei Fragen zu Beton- und Mörteltechnologie sowie Baustoffprüfungen:

  • Einsatz von Zementen, Zusatzstoffen und Gesteinskörnungen
  • Rezepturentwicklung und -optimierung von Betonen und Mörtel
  • Nachstellen von Beton- und Mörtelrezepturen
  • Europäische und Schweizer Normanforderungen, Bauproduktegesetz, Zertifizierung und Prüfungen